Gästebuch  |   Aktuelles  |   Presse  |   Werkschau  |   Der Künstler  |   Die Förderer  |   Kontakt  |   Impressum  
   News
   Bildbesprechung

 

F.J.H. Schneider - Selbstportrait

 

Hundertwasser

Am 23.3.2011 überreichte Raphael Schneider, im Namen der Familie Schneider, dem Theater "Grüne Zitadelle", welches im Magdeburger Hundertwasser-Haus ansässig ist, zwei Originalzeichnungen von F.J.H. Schneider (siehe Presse)

Sagen Sie uns Ihre Meinung !
In unserem Gästebuch können Sie uns Ihre Meinungen, Anregungen, Fragen oder einfach ein paar nette Worte zukommen lassen.
Zum Gästebuch...

23. Juni 2008: Familienforschung zeigt erste Ergebnisse
Die Suche nach der Schwester und die Nachforschungen in Bad Bergzabern, dem Wohnort von FJH Schneider während seines Studiums, zeigen erste Erfolge. Zeitzeugen berichten über die tragischen Ereignisse der damaligen Zeit.
Zum Artikel...

11. November 2007: Die Kinder suchen ihre Schwester
Nach dem Tode der Schwester FJH Schneiders wurde im Nachlass eine Dokumentenmappe entdeckt, die eine bisher unbekannte tragische Geschichte aus der Studienzeit FJH Schneiders erzählt und die Familie seither mit Nachforschungen beschäftigt.


Weitere Informationen...

07. Juli 2006: Ausstellung in der Artothek der Stadt- und Landesbibliothek der Stadt Dortmund
Nach einer längeren Pause werden Werke des Künstlers vom 7. Juli bis 18. August 2006 in der Artothek der Stadt- und Landesbibliothek der Stadt Dortmund ausgestellt.

Zur Artothek...

11. April 2006: Vorstellung der Biografie "Die Farben des Lebens"
Am 11. April 2006 wurde in einer Pressekonferenz in Dortmund die Biografie "Die Farben des Lebens" über den Künstler vorgestellt. Der bekannte Journalist und Autor Betram Job schildert in diesem Buch den wechselvollen Lebensweg des Künstlers. Erschienen ist das Buch in der Edition Octopus unter der ISBN 3-86582-176-6.
Zur Edition Octopus...

09. Mai 2003: Event-Vernissage in der Kabinett-Galerie
Am 9. Mai 2003 findet in der Kabinett-Galerie in Hamm eine Event-Vernissage statt. Unter dem Motto "Sommer in Frankreich" werden dort zahlreiche Originalgemälde von FJH Schneider zum Verkauf angeboten.
Zur Kabinett-Galerie...

Eröffnung "Deutsche Schicksalslinien" in der Gedenkstätte Steinwache
Am 6. April 2003 wird in der NS-Gedenkstätte Steinwache in Dortmund die Ausstellung "Deutsche Schicksalslinien" eröffnet. Hier werden 120 Skizzen und Gemälde von FJH Schneider gezeigt, so wie eine Dokumentation und Fotos der Familie Beer. FJH Schneider lernte nach dem 2. Weltkrieg durch seine Frau Angela das Schicksal der Familie Beer kennen.
Weitere Informationen...
Zur Gedenkstätte Steinwache...

Gästebuch   Aktuelles   Presse   Werkschau   Der Künstler   Die Förderer   Kontakt   Impressum